Print Options:

Bunte Gemüse Tartelettes

Yields4 ServingsPrep Time15 minsCook Time30 minsTotal Time45 mins

Heute zeigen wir dir ein Rezept, mit dem du aus unseren pflanzlichen Saucen einen leckeren Snack zubereiten kannst. Mit veganem Blätterteig kannst du kleine Tartlettes-Formen backen. Aus dem Indian Curry und Karotten machen wir eine feurige Creme. Die Erbsen werden zusammen mit unserer Samtsauce zu einer würzigen Paste verarbeitet, die mit knusprigen Tofu Würfeln verfeinert werden. Beides wird in die gebackenen Formen gegeben und garniert. Der perfekte Snack für die warmen Tage! Viel Spaß beim Nachkochen!

 500 g Blätterteigvegan
 250 g getrocknete HülsenfrüchteErbsen, Linsen oder ähnliches
 250 g Erbsen
 250 g Karotten
 100 g geräucherter Tofu
 15 g Kresse
 1 Glas pflanzliche Samtsauce von eatPLANTS
 1 Glas pflanzliches Indian Curry von eatPLANTS
Außerdem
 Eine Muffin Backform
 Einen Küchenmixer oder Pürierstab
 Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Kochen
 Etwas Paniermehl für die Backform
1

Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in Ofen für 20 min bei 180 Grad Umluft backen, bis er schön knusprig ist

2

Die Karotten in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen

3

Sobald die Karotten Farbe bekommen, das pflanzliche Indian Curry dazugeben und beides für 10 min köcheln lassen

4

Wenn die Karotten weich sind, diese mit der Sauce zusammen im Mixer zu einer feinen Creme verarbeiten, abschmecken und anschließend kaltstellen

5

Nebenbei die Samtsauce in einem separaten Topf langsam zum Kochen bringen, die Erbsen mit hineingeben und beides zusammen noch einmal aufkochen lassen

6

Nun auch die Erbsen in den Mixer geben, fein pürieren, mit Muskatnuss abschmecken und die Masse ebenfalls kaltstellen

7

Die Muffin-Backform mit Pflanzenöl einstreichen und mit dem Paniermehl auskleiden, damit die Tartelettes sich besser herausnehmen lassen

8

Aus dem Blätterteig runde Stücke ausstehen und in die Muffin Formen geben

9

Die getrockneten Hülsenfrüchte auf den Teig geben, sodass sie bis zur Hälfte gefüllt sind

10

Diese Formen dann für 20 min bei 170 Grad im Ofen backen und anschließend die Hülsenfrüchte herausnehmen (Du kannst sie mehrmals verwenden)

11

Die Tartelettes-Formen auskühlen lassen und mit den vorbereiteten Cremes füllen

12

Die Karotten-Creme mit der Kresse garnieren und die Tofu Würfel über die Erbsen-Creme geben

Guten Appetit!
Nutrition Facts

Serving Size 300g

Servings 0