Gefüllte Zwiebeln

AuthoradminYields4 ServingsPrep Time10 minsCook Time25 minsTotal Time35 minsCategory, , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Samtsauce

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Authoradmin
RatingDifficultyBeginner

Zwiebeln sind in jeder Küche zu finden und sie werden in so gut wie jedem Essen verwendet. Nicht ohne Grund: Während des Kochens bekommt sie einen süßlichen Geschmack, der sich perfekt als Grundlage für viele Gerichte eignet. Aber auch allein schmeckt sie vorzüglich. Deshalb zeigen wir dir, wie du nur mit dem beliebten Lauchgewächs und der pflanzlichen Samtsauce von eatPLANTS superleckere gefüllte Zwiebeln zubereiten kannst.

Viel Spaß beim Nachkochen!

TweetSave
Yields4 Servings
Prep Time10 minsCook Time25 minsTotal Time35 mins
 1,50 kg Zwiebeln möglichst groß
 300 g Veganer Käsegerieben, zum Überbacken
 15 g Frischer Knoblauch
Außerdem
 Salz, Pfeffer und Majoran zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Braten
 Ein Backblech oder eine Auflaufform
Für die Füllung
1

Die Zwiebeln schälen und von der Seite mit Strunk ca. 1/3 abschneiden

2

Den Mittelteil der Zwiebel bis auf 2-3 äußere „Ringe“ herausdrücken, aber darauf achten, dass die äußeren Segmente nicht kaputtgehen

3

Zwiebelringe für später beiseitelegen und die „Abschnitte“ (das Innere und der Strunk-Teil) in kleine Würfel schneiden

4

Den Knoblauch fein hacken

5

Zuerst die Zwiebelwürfel, dann den Knoblauch mit etwas Pflanzenöl in einem Topf anschwitzen

6

Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken

7

Alles für ca. 10 min bei geringer Hitze köcheln lassen

8

Die Füllung nun in die Zwiebelringe geben und den veganen Käse darüber verteilen

9

Die gefüllten Zwiebeln bei 160 Grad für 25 min im Ofen backen

Guten Appetit!

Ingredients

 1,50 kg Zwiebeln möglichst groß
 300 g Veganer Käsegerieben, zum Überbacken
 15 g Frischer Knoblauch
Außerdem
 Salz, Pfeffer und Majoran zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Braten
 Ein Backblech oder eine Auflaufform

Directions

Für die Füllung
1

Die Zwiebeln schälen und von der Seite mit Strunk ca. 1/3 abschneiden

2

Den Mittelteil der Zwiebel bis auf 2-3 äußere „Ringe“ herausdrücken, aber darauf achten, dass die äußeren Segmente nicht kaputtgehen

3

Zwiebelringe für später beiseitelegen und die „Abschnitte“ (das Innere und der Strunk-Teil) in kleine Würfel schneiden

4

Den Knoblauch fein hacken

5

Zuerst die Zwiebelwürfel, dann den Knoblauch mit etwas Pflanzenöl in einem Topf anschwitzen

6

Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken

7

Alles für ca. 10 min bei geringer Hitze köcheln lassen

8

Die Füllung nun in die Zwiebelringe geben und den veganen Käse darüber verteilen

9

Die gefüllten Zwiebeln bei 160 Grad für 25 min im Ofen backen

Guten Appetit!
Gefüllte Zwiebeln

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

🍂Was du daraus machst! Schick uns dein Lieblingsrezept für diesen Herbst!🍂

Herbstgeflüster auf den Tellern

Die neuesten Rezepte