Print Options:

Herzhafter Kürbis Kuchen mit pflanzlichem Indian Curry

Yields3 ServingsPrep Time5 minsCook Time55 minsTotal Time1 hr

Ein würziger Kuchen, passend zur Kürbis-Saison. Mit einer kräftigen Creme aus Hokkaidokürbis und auf Basis des pflanzlichen Indian Currys von eatPLANTS.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 500 g Hokkaidokürbis
 100 g Zwiebeln
 280 g veganer Blätterteig30x30 cm
 1 Glas pflanzliches Indian Curry von eatPLANTS
1

Den Hokkaido Halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse herauslösen.

2

Eine Hälfte in dünne Spalten schneiden und beiseite stellen.

3

Die andere Hälfte zusammen mit den Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und beides für ca. 5 Minuten in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen.

4

Wenn die Zwiebeln glasig sind, alles mit dem Indian Curry ablöschen, auffüllen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

5

Das gekochte Gemüse in einen Küchenmixer geben und zu einer glatten Masse ohne Stücke verarbeiten.

6

Den Blätterteig in einer Kuchenform geben, die Currymasse verteilen und die Kürbisscheiben fächerförmig darauflegen.

7

Den Kuchen bei 150 Grad Umluft für 40 Minuten im Ofen backen.

Heiß oder lauwarm servieren und genießen!
Nutrition Facts

Serving Size 300 g

Servings 0


Amount Per Serving
Calories 179.2
% Daily Value *
Total Fat 11.7g18%
Total Carbohydrate 16.1g6%

Dietary Fiber 1.4g6%
Sugars 2.6g
Protein 3.3g7%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.