Knusprige Gemüse Nuggets mit Bratensauce und Kartoffelstampf

AuthoradminYields4 ServingsPrep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 minsCategory, , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Bratensauce

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Authoradmin
RatingDifficultyBeginner

Es ist immer schwer ein Essen zu finden, dass jedem in der Familie schmeckt. Besonders, wenn es ohne tierische Produkte seien soll. Doch mit diesem einfachen Rezept hast du nicht nur ein komplett veganes Gericht, sondern auch eines, das „Groß“ und „Klein“ schmeckt. Die knusprigen Nuggets sind aus verschiedenem Gemüse gemacht, und unsere pflanzliche Bratensauce natürlich vollkommen ohne tierische Produkte zubereitet.

Viel Spaß beim Nachkochen!

TweetSave
Yields4 Servings
Prep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins
 250 g Blumenkohl
 250 g Brokkoli
 250 g Champignons
 500 g Kartoffeln
 150 g Margarine
 400 g Mehl
 200 g Haferflocken
 200 g Paniermehl
 10 g Speisestärke
 15 g Backpulver
 200 ml Mineralwasser
Außerdem
 Salz zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Frittieren
1

Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser für 15 min kochen, bis sie weich sind

2

Die gekochten Kartoffeln abgießen und zusammen mit der Margarine zerstampfen

3

Das Kartoffelstampf mit Salz abschmecken

4

Kleine Röschen vom Blumenkohl und Brokkoli abtrennen

5

Die Gemüse Röschen zusammen mit den Champignons in eine Schüssel geben und leicht salzen

6

200g vom Mehl zusammen mit dem Backpulver, der Speisestärke und dem Mineralwasser zu einem glatten Teig (Backteig) verarbeiten

7

Das Paniermehl mit den Haferflocken vermengen

8

Das vorbereitete Gemüse erst im restlichen Mehl, dann in den Backteig wenden und zum Schluss in die Paniermehl-Mischung geben, sodass alles mit Panade umhüllt ist

9

Die panierten „Gemüse-Nuggets“ im heißen Pflanzenfett ausbacken, bis sie goldbraun sind und auf ein Tuch zum Abtropfen legen

10

Währenddessen die pflanzliche Bratensauce in einem Topf langsam zum Kochen bringen

11

Die Nuggets zusammen mit dem Kartoffelstampf und der heißen Bratensauce servieren

Guten Appetit!

Ingredients

 250 g Blumenkohl
 250 g Brokkoli
 250 g Champignons
 500 g Kartoffeln
 150 g Margarine
 400 g Mehl
 200 g Haferflocken
 200 g Paniermehl
 10 g Speisestärke
 15 g Backpulver
 200 ml Mineralwasser
Außerdem
 Salz zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Frittieren

Directions

1

Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser für 15 min kochen, bis sie weich sind

2

Die gekochten Kartoffeln abgießen und zusammen mit der Margarine zerstampfen

3

Das Kartoffelstampf mit Salz abschmecken

4

Kleine Röschen vom Blumenkohl und Brokkoli abtrennen

5

Die Gemüse Röschen zusammen mit den Champignons in eine Schüssel geben und leicht salzen

6

200g vom Mehl zusammen mit dem Backpulver, der Speisestärke und dem Mineralwasser zu einem glatten Teig (Backteig) verarbeiten

7

Das Paniermehl mit den Haferflocken vermengen

8

Das vorbereitete Gemüse erst im restlichen Mehl, dann in den Backteig wenden und zum Schluss in die Paniermehl-Mischung geben, sodass alles mit Panade umhüllt ist

9

Die panierten „Gemüse-Nuggets“ im heißen Pflanzenfett ausbacken, bis sie goldbraun sind und auf ein Tuch zum Abtropfen legen

10

Währenddessen die pflanzliche Bratensauce in einem Topf langsam zum Kochen bringen

11

Die Nuggets zusammen mit dem Kartoffelstampf und der heißen Bratensauce servieren

Guten Appetit!
Knusprige Gemüse Nuggets mit Bratensauce und Kartoffelstampf

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Sommer ist...

Was du daraus machst! Schick uns deine Lieblings-Sommerrezepte

Die neuesten Rezepte