Misosuppe mit Ramen und Räuchertofu

AuthoradminYields2 ServingsPrep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time30 minsCategory, , , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Miso Brühe

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Ramen Nudeln erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der westlichen Welt. Daher zeigen wir dir heute, wie du in kurzer Zeit eine gesunde und leckere Suppe zubereiten kannst. Die pflanzliche Miso Brühe von eatPLANTS bringt bereits ein kräftiges Aroma mit, welches optimal mit dem geräuchertem Tofu harmoniert. Dazu kommt noch etwas Pak Choi, Mini-Karotten und natürlich die beliebten japanischen Nudeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Yields2 Servings
 200 g Ramen Nudeln
 200 g geräucherter Tofu
 100 g Mini-Karotten
 100 g Pak Choi
Außerdem
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1

Die Ramen Nudeln in einem Topf mit Salzwasser für ca. 3-5 min kochen und in ein Küchensieb abgießen

2

Die pflanzliche Miso Brühe in einem Topf bei mittlerer Flamme langsam zum Kochen bringen

3

Die Karotten halbieren und die gewaschenen Blätter des Pak Choi abschneiden

4

Den Tofu in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Nudeln, den Karotten und den Pak Choi Blättern in die Miso Brühe geben und aufkochen

5

Die Suppe für ca. 2-3 min. köcheln lassen und in einem tiefen Teller oder einer Suppenschale anrichten

Heiß servieren und genießen!

Ingredients

 200 g Ramen Nudeln
 200 g geräucherter Tofu
 100 g Mini-Karotten
 100 g Pak Choi
Außerdem
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Directions

1

Die Ramen Nudeln in einem Topf mit Salzwasser für ca. 3-5 min kochen und in ein Küchensieb abgießen

2

Die pflanzliche Miso Brühe in einem Topf bei mittlerer Flamme langsam zum Kochen bringen

3

Die Karotten halbieren und die gewaschenen Blätter des Pak Choi abschneiden

4

Den Tofu in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Nudeln, den Karotten und den Pak Choi Blättern in die Miso Brühe geben und aufkochen

5

Die Suppe für ca. 2-3 min. köcheln lassen und in einem tiefen Teller oder einer Suppenschale anrichten

Heiß servieren und genießen!
Misosuppe mit Ramen und Räuchertofu

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Sommer ist...

Was du daraus machst! Schick uns deine Lieblings-Sommerrezepte

Die neuesten Rezepte