Thailändische Glasnudel-Bowl mit Koriander-Chili Pesto

AuthoradminYields2 ServingsPrep Time10 minsCook Time15 minsTotal Time25 minsCategory, , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unser Thai Curry

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Koriander ist ein fester Bestandteil der thailändischen Küche und in fast jedem Gericht zu finden. In den meisten Fällen werden die gezupften Blätter am Ende mit dazugegeben, um den frischen Geschmack beizubehalten.
Wir haben eine leckere Bowl mit Glasnudeln und dem pflanzlichen Thai Curry von eatPLANTS zusammengestellt. Aus dem frischen Koriander machen wir ein feuriges Pesto, was du am über das Essen geben kannst.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Yields2 Servings
 200 g Glasnudeln
 250 g Paprikabunt
 100 g Zucchini
 100 g Erdnusskerne
 50 g frischer Koriander
 20 g Knoblauch
 10 g frische Chili
 100 ml Olivenöl
Außerdem
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Braten
 Einen Küchenmixer oder Pürierstab
1

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben (Achtung: keine Glasschüssel)

2

Einen Topf mit Salzwasser zu kochen bringen, die Nudeln damit übergießen und 5 min ziehen lassen

3

Die Nudeln in ein Küchensieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen

4

Strunk und Kerne der Chilischoten entfernen und gemeinsam mit dem Knoblauch in grobe Stücke schneiden

5

Knoblauch, Chili und die Hälfte der Erdnusskerne zusammen mit dem Olivenöl im Mixer zu einem groben Pesto verarbeiten

6

Die Paprika und Zucchini in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl anschwitzen

7

Sobald das Gemüse anfängt Farbe zubekommen, das Pflanzliche Thai Curry von eatPLANTS dazugeben und einmal aufkochen lassen

8

Die Glasnudeln mit in die Currysauce geben und für 2 min mitkochen

9

Die Bowl mit dem Pesto und den restlichen Erdnusskernen garnieren

Guten Appetit!

Ingredients

 200 g Glasnudeln
 250 g Paprikabunt
 100 g Zucchini
 100 g Erdnusskerne
 50 g frischer Koriander
 20 g Knoblauch
 10 g frische Chili
 100 ml Olivenöl
Außerdem
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken
 Pflanzenöl zum Braten
 Einen Küchenmixer oder Pürierstab

Directions

1

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben (Achtung: keine Glasschüssel)

2

Einen Topf mit Salzwasser zu kochen bringen, die Nudeln damit übergießen und 5 min ziehen lassen

3

Die Nudeln in ein Küchensieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen

4

Strunk und Kerne der Chilischoten entfernen und gemeinsam mit dem Knoblauch in grobe Stücke schneiden

5

Knoblauch, Chili und die Hälfte der Erdnusskerne zusammen mit dem Olivenöl im Mixer zu einem groben Pesto verarbeiten

6

Die Paprika und Zucchini in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl anschwitzen

7

Sobald das Gemüse anfängt Farbe zubekommen, das Pflanzliche Thai Curry von eatPLANTS dazugeben und einmal aufkochen lassen

8

Die Glasnudeln mit in die Currysauce geben und für 2 min mitkochen

9

Die Bowl mit dem Pesto und den restlichen Erdnusskernen garnieren

Guten Appetit!
Thailändische Glasnudel-Bowl mit Koriander-Chili Pesto

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Sommer ist...

Was du daraus machst! Schick uns deine Lieblings-Sommerrezepte

Die neuesten Rezepte