Print Options:

Vegane Köttbullar mit Zwiebel-Pilz-Jus

Yields4 ServingsPrep Time10 minsCook Time20 minsTotal Time30 mins

Die vegane Variante des schwedischen Klassikers. Die eatPLANTS Bratensauce gibt dem Ganzen einen kräftigen, intensiven Geschmack und rundet das Gericht ab.
Dazu gibt es natürlich Kartoffelstampf. Perfekt, auch wenn du nicht vorhast, dir ein neues Regal zu kaufen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 500 g Champions
 200 g Zwiebeln
 500 g Kartoffeln
 250 g schwarze Bohnengekocht und abgetropft
 50 g Haferflocken
 1 Glas pflanzliche Bratensauce von eatPLANTS
1

Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln in Salzwasser kochen.

2

Zwiebeln und Pilze in dünne Scheiben schneiden, zusammen anschwitzen, mit der Bratensauce ablöschen.

3

Bohnen mit den Haferflocken zusammen pürieren, abschmecken und zu kleinen Bällchen formen.

4

Die Bällchen mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, ca. 10 min bei 160 Grad Umluft im Ofen nachgaren und in die Sauce geben.

5

Die gekochten Kartoffeln mit etwas Margarine stampfen und abschmecken.

6

Den Kartoffelstampf auf einen Teller geben und eine kleine Kuhle formen und die Köttbullar mit der Sauce hineingebe, das Essen genießen!

Dann den Kleiderschrank fertig zusammen bauen.
Nutrition Facts

Serving Size 300 g

Servings 0


Amount Per Serving
Calories 86
% Daily Value *
Total Fat 0.4g1%
Total Carbohydrate 16.5g6%

Dietary Fiber 4.6g19%
Sugars 0.8g
Protein 4.6g10%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.