Vegane Sommer-Rolle mit pflanzlicher Pho

AuthoradminYields2 ServingsPrep Time20 minsCook Time15 minsTotal Time35 minsCategory, , , , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Pho

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Da die "Schönwetter" Variante der beliebten Frühlingsrolle sich immer größerer Beliebtheit erfreut, zeigen wir dir heute, wie du diese leckeren „Sommer-Rollen“ selber nachkochen kannst. Die Füllung besteht aus duftendem Sushireis, knackiger Gurke und ein paar Sojasprossen. Auch wenn das einrollen eventuell etwas Übung braucht, wirst du den Dreh schnell raus haben und diese kleinen Leckerbissen werden diesen Sommer wahrscheinlich öfters auf deiner Speisekarte auftauchen. Mit dem fein-würzigen Aroma und der leichten Schärfe der pflanzlichen Pho von eatPLANTS hast du die perfekte Ergänzung, die du auch kalt dazu genießen kannst.

Yields2 Servings
 200 g Salatgurke
 200 g Sojasprossen
 250 g Sushi-Reis
 50 ml Reis- Essig
 15 g frischer Koriander
 10 Stück Reispapierca. 20 cm Durchmesser
Außerdem
 Salz und Zucker zum Abschmecken
1

Den Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abwaschen bis dieses klar durchläuft

2

In einem Topf zusammen mit 350ml Wasser zum Kochen bringen und bei kleiner Flamme 15 min ziehen lassen

3

Topf vom Herd nehmen, Stofftuch zwischen den Deckel legen, 20 min ruhen lassen

4

Sushi-Essig mit 2 EL Zucker und 1 TL Salz aufkochen, damit den Reis würzen und alles kaltstellen

5

Die Gurke waschen, der Länge nach vierteln und vorsichtig mit einem Messer das Kerngehäuse entfernen. Anschließend die Gurke schräg, in längliche Streifen schneiden und mit den Sojasprossen bereitstellen

6

Den gewaschenen Koriander grob hacken, mit dem kalten Reis vermengen

7

Reispapier-Blätter einzeln, vor dem Füllen für ca. eine Minute in warmes Wasser legen

8

Die eingeweichten Blätter ausbreiten, den Reis mit feuchten Händen auf eine Hälfte geben und mit etwas Sojasauce beträufeln.

9

Sojasprossen und die Gurkenstreifen auf den Reis legen, die Seiten vom Reispapier erst von rechts und links nach innen klappen und dann vom kürzerem Ende des Teiges aus einrollen.

10

Jetzt nur noch die pflanzliche Pho erwärmen oder wenn du willst auch einfach so dazu servieren... Schmeckt nämlich auch kalt super lecker!

Guten Appetit!

Ingredients

 200 g Salatgurke
 200 g Sojasprossen
 250 g Sushi-Reis
 50 ml Reis- Essig
 15 g frischer Koriander
 10 Stück Reispapierca. 20 cm Durchmesser
Außerdem
 Salz und Zucker zum Abschmecken

Directions

1

Den Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abwaschen bis dieses klar durchläuft

2

In einem Topf zusammen mit 350ml Wasser zum Kochen bringen und bei kleiner Flamme 15 min ziehen lassen

3

Topf vom Herd nehmen, Stofftuch zwischen den Deckel legen, 20 min ruhen lassen

4

Sushi-Essig mit 2 EL Zucker und 1 TL Salz aufkochen, damit den Reis würzen und alles kaltstellen

5

Die Gurke waschen, der Länge nach vierteln und vorsichtig mit einem Messer das Kerngehäuse entfernen. Anschließend die Gurke schräg, in längliche Streifen schneiden und mit den Sojasprossen bereitstellen

6

Den gewaschenen Koriander grob hacken, mit dem kalten Reis vermengen

7

Reispapier-Blätter einzeln, vor dem Füllen für ca. eine Minute in warmes Wasser legen

8

Die eingeweichten Blätter ausbreiten, den Reis mit feuchten Händen auf eine Hälfte geben und mit etwas Sojasauce beträufeln.

9

Sojasprossen und die Gurkenstreifen auf den Reis legen, die Seiten vom Reispapier erst von rechts und links nach innen klappen und dann vom kürzerem Ende des Teiges aus einrollen.

10

Jetzt nur noch die pflanzliche Pho erwärmen oder wenn du willst auch einfach so dazu servieren... Schmeckt nämlich auch kalt super lecker!

Guten Appetit!
Vegane Sommer-Rolle mit pflanzlicher Pho

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Let’s grow together 🌱

Lass uns zusammen Neues ausprobieren!

Mit neuen Rezepten machen wir den Anfang.

Welche Rezepte probierst Du aus? Schicke uns Dein Ergebnis:

Die neuesten Rezepte