Veganer Lahmacun mit Salat

AuthoradminYields3 ServingsPrep Time10 minsCook Time10 minsTotal Time20 minsCategory, , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Bolognese

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Lahmacun sind dünne Fladenbrote die mit einer würzigen Sauce aus Tomaten und Kalbsfleisch bestrichen und gebacken werden. Da sie ein wenig der aus Italien bekannten Pizza ähneln, werden sie auch oft auch als türkische Pizza bezeichnet. Nach dem backen wird sie mit verschiedenem Gemüse und Salat belegt. Wir zeigen dir in diesem einfachen Rezept, wie du mit der pflanzlichen Bolognese von eatPLANTS eine schnelle und fleischfreie Variante des beliebten Snacks zubereiten kannst. Mit etwas frischem Salat und knackigem Gemüse hast du in kurzer Zeit eine leckere und gesunde Mahlzeit gezaubert.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Yields3 Servings
 3 Stück Tortillabrot
 500 g Rucola
 300 g Paprika
 300 g Gurken
 100 g Frühlingszwiebeln
1

Die pflanzliche Bolognese auf die Tortillabrot-Scheiben verteilen und im Ofen bei 160 Grad für 5 Minuten backen

2

Nebenbei die Paprika und die Gurken sowie die Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden

3

Wenn die überbackenen Tortillabrote aus dem Ofen kommen, direkt mit dem Rucola und dem geschnittenen Gemüse belegen und zu Wraps zusammenrollen

Direkt servieren und genießen!

Ingredients

 3 Stück Tortillabrot
 500 g Rucola
 300 g Paprika
 300 g Gurken
 100 g Frühlingszwiebeln

Directions

1

Die pflanzliche Bolognese auf die Tortillabrot-Scheiben verteilen und im Ofen bei 160 Grad für 5 Minuten backen

2

Nebenbei die Paprika und die Gurken sowie die Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden

3

Wenn die überbackenen Tortillabrote aus dem Ofen kommen, direkt mit dem Rucola und dem geschnittenen Gemüse belegen und zu Wraps zusammenrollen

Direkt servieren und genießen!
Veganer Lahmacun mit Salat

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Sommer ist...

Was du daraus machst! Schick uns deine Lieblings-Sommerrezepte

Die neuesten Rezepte