Veganer Zwiebel-Flammkuchen mit pflanzlicher Samtsauce

AuthoradminYields2 ServingsPrep Time15 minsCook Time20 minsTotal Time35 minsCategory, , , , , , , , , ,

Für dieses Rezept benötigst Du unsere Samtsauce

Bestell Sie bequem zu Dir nachhause 👇

Was früher eher eine regionale Spezialität war, ist heute überall bekannt und vor allem im Sommer ein gefragter Snack. So gut wie keine Bar, Bistro oder Ausflugslokal kann heute noch eine Speisekarte vorweisen, auf der nicht irgendwo ein Verwandter des herzhaften Gebäcks aus dem Elsass zu finden ist. Oft wird etwas Crème fraîche auf einen Blätter- oder Mürbeteig verteilt und mit beliebigen Zutaten bedeckt und gebacken. Die verschiedenen Varianten mit Gemüse sind gerade bei Vegetariern sehr beliebt. Wir zeigen dir heute, wie du den herzhaften Kuchen ganz einfach auch bei dir zu Hause nachkochen kannst. Das Beste daran ist, dass du mit der pflanzlichen Samtsauce von eatPLANTS nicht nur eine leckere Creme herstellen kannst, diese kommt auch noch komplett ohne tierische Produkte aus. Dabei steht diese vegane Version dem Original in nichts nach und das ist nicht nur gut für dich, sondern auch für die Umwelt. Da schmeckts gleich doppelt so gut!

Yields2 Servings
 400 g Zwiebln
 200 g Lauch
 500 g Blätterteigvegan; ca 25x40cm
 1 Glas pflanzliche Samtsauce von eatPLANTS
Außerdem
 Öl zum Braten
1

Lauch und Zwiebeln in feine Streifen schneiden

2

Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anschwitzen, mit der Samtsauce ablöschen und auffüllen

3

Den Lauch hinzugeben und alles für 5 min bei kleiner Flamme köcheln lassen

4

Den Blätterteig auf ein Blech mit Backpapier ausbreiten und an den Seiten ein wenig zusammen rollen, sodass ein Rand wie bei einer Pizza entsteht

5

Die Zwiebelmasse aus dem Teig gleichmäßig verteilen und alles bei 160 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen

6

Den Flammkuchen nach dem Backen auf ein Brett geben, anschneiden und servieren

Guten Appetit!

Ingredients

 400 g Zwiebln
 200 g Lauch
 500 g Blätterteigvegan; ca 25x40cm
 1 Glas pflanzliche Samtsauce von eatPLANTS
Außerdem
 Öl zum Braten

Directions

1

Lauch und Zwiebeln in feine Streifen schneiden

2

Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anschwitzen, mit der Samtsauce ablöschen und auffüllen

3

Den Lauch hinzugeben und alles für 5 min bei kleiner Flamme köcheln lassen

4

Den Blätterteig auf ein Blech mit Backpapier ausbreiten und an den Seiten ein wenig zusammen rollen, sodass ein Rand wie bei einer Pizza entsteht

5

Die Zwiebelmasse aus dem Teig gleichmäßig verteilen und alles bei 160 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen

6

Den Flammkuchen nach dem Backen auf ein Brett geben, anschneiden und servieren

Guten Appetit!
Veganer Zwiebel-Flammkuchen mit pflanzlicher Samtsauce

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo ich bin Johannes

Ich bin Johannes und schon mein halbes Leben lang Koch 🧑‍🍳. Als gebürtiger Berliner habe ich meine Ausbildung in einem Szenerestaurant absolviert. Mehrere Stationen in der Gourmet und Sterneküche verteilt über ganz Deutschland haben meine Éxpertise zum Kochen weiter geschärft. 

Bei eatPLANTS kümmere ich mich um die Erstellung der Rezepte die Ihr hier seht. Ich freue mich sehr meine Tricks und Tips mit Euch zu teilen. Den besten Geschmack in Eure Küchen zu bringen ist mein Ziel ❤️

Let’s grow together 🌱

Lass uns zusammen Neues ausprobieren!

Mit neuen Rezepten machen wir den Anfang.

Welche Rezepte probierst Du aus? Schicke uns Dein Ergebnis:

Die neuesten Rezepte