Zweierlei Mousse au Chocolat mit Heidelbeeren

Authoradmin
RatingDifficultyBeginner

Du suchst ein veganes Dessert, das schnell und einfach zubereiten lässt? Dann probier doch mal dieses leckere Rezept für Mousse au Chocolat aus. Du brauchst dafür nur wenige Zutaten und die Mousse ist im Handumdrehen fertig. Dazu gibt es frische Heidelbeeren und geröstete Mandeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

TweetSave
Yields4 Servings
Prep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time30 mins
 100 g dunkle Kuvertürevegan
 100 g weiße Kuvertürevegan
 400 g AquafabaKochwasser von Kichererbsen
 250 g Heidelbeeren
 50 g Zucker
 20 g Mandelngehobelt
 20 g Kokosraspeln
Außerdem
 Einen Handmixer
1

Die helle und die dunkle Kuvertüre in eine Metallschüssel geben und über dem Wasserbad schmelzen

2

Das Aquafaba in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer so lange aufschlagen, bis ein fester Schaum entsteht

3

Die geschmolzene Schokolade kurz abkühlen lassen und jeweils eine Hälfte des aufgeschlagenen Schaums unterheben

4

Das helle und dunkle Mousse in zwei separate Schüsseln geben und für 2 Std. kaltstellen

5

Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und dann die Heidelbeeren dazugeben

6

Die Heidelbeeren für 5 min köcheln lassen und dann ebenfalls kaltstellen

7

Die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und anschließend abkühlen lassen

8

Wenn die Mousse fest geworden ist, mit einem heißen Löffel je eine Nocke von jeder Sorte auf einen kalten Teller anrichten und die Heidelbeeren dazugeben

9

Die Mousse au Chocolat mit den Kokosraspeln und den Mandeln garnieren

Guten Appetit!

Ingredients

 100 g dunkle Kuvertürevegan
 100 g weiße Kuvertürevegan
 400 g AquafabaKochwasser von Kichererbsen
 250 g Heidelbeeren
 50 g Zucker
 20 g Mandelngehobelt
 20 g Kokosraspeln
Außerdem
 Einen Handmixer

Directions

1

Die helle und die dunkle Kuvertüre in eine Metallschüssel geben und über dem Wasserbad schmelzen

2

Das Aquafaba in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer so lange aufschlagen, bis ein fester Schaum entsteht

3

Die geschmolzene Schokolade kurz abkühlen lassen und jeweils eine Hälfte des aufgeschlagenen Schaums unterheben

4

Das helle und dunkle Mousse in zwei separate Schüsseln geben und für 2 Std. kaltstellen

5

Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und dann die Heidelbeeren dazugeben

6

Die Heidelbeeren für 5 min köcheln lassen und dann ebenfalls kaltstellen

7

Die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und anschließend abkühlen lassen

8

Wenn die Mousse fest geworden ist, mit einem heißen Löffel je eine Nocke von jeder Sorte auf einen kalten Teller anrichten und die Heidelbeeren dazugeben

9

Die Mousse au Chocolat mit den Kokosraspeln und den Mandeln garnieren

Guten Appetit!
Zweierlei Mousse au Chocolat mit Heidelbeeren

Schreib deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.